Die LINKE hat sich entschieden - für Ulla Woltering!

Die LINKE Ahlen hat auf ihrer Mitgliederversammlung am 9. April Ulla Woltering einstimmig zur Kandidatin für das Amt der Bürgermeisterin von Ahlen gewählt.

Die LINKE Ahlen wird Ulla Woltering im Wahlkampf mit aller Kraft unterstützen! Dafür gibt es viele Gründe, von denen wir hier einige nennen:

Ulla Woltering hat in Ihrer über 20-jährigen Tätigkeit in der Ahlener Stadtverwaltung bewiesen, dass sie die Sorgen und Nöte der Ahlenerinnen und Ahlener versteht und in der Lage ist, Lösungen zu finden und durchzusetzen.

Ulla Woltering kennt sich auf allen Gebieten der Verwaltung hervorragend aus und hat dabei sowohl soziale, wirtschaftliche und finanzpolitische Belange stets im Blick.

Ulla Woltering hat als Fachbereichsleiterin gezeigt, dass sie gleichzeitig in höchstem Maße teamfähig und durchsetzungsstark ist.

Ulla Woltering wird eine Bürgermeisterin für alle sein. Das gilt sowohl auf der politischen Ebene wie auch für Ihr Verhältnis zur gesamten Ahlener Bevölkerung.

Ulla Woltering kann zuhören und moderieren. Weit über Ahlen hinaus ist sie hervorragend vernetzt und wird diese Kontakte zum Wohle der Stadt Ahlen einsetzen.

Für Die LINKE Ahlen

Reiner Jenkel
Fraktionsvorsitzender 
Die LINKE 

  

Auf dem Foto von links nach rechts:Stephan Schulte (Fraktionsvorsitzender der LINKEN im Kreistag Warendorf), Wigand Busse (Kreisschatzmeister), Reiner Jenkel, Dirk Tutat (Vorsitzender des Stadtverbands Ahlen und Ratsmitglied) und Ute Müller (ehemaliges Mitglied im Rat der Stadt Ahlen sowie im Kreistag)